Ausflug der Mens Day-Golfer in den Schwarzwald

Letzter Spieltag des Jugendmannschaftspokals
22. Juli 2018
Jubiläums-Schmuckflasche jetzt in der Geschäftsstelle!
25. Juli 2018

Ausflug der Mens Day-Golfer vom Golfclub Mudau e.V. in den Schwarzwald

Beim Ausflug vom 20.06.-23.06.2018 wurde zu Beginn der Golfplatz Freudenstadt gespielt. Die Anfahrt zum Golfclub mit einem so großen Bus gestaltete sich nicht ganz einfach. Doch pünktlich um 11.00 Uhr konnten die 36 MD-Golfer auf dem für sie gesperrten Tee 1 beginnen. Der GC Freudenstadt ist einer der ältesten Golfplätze und stellte die MD-Golfer vor jede Menge Herausforderungen. Nach rund 5 Stunden traf man sich danach im Clubheim zu einer ersten Analyse. Im Anschluss fuhr man nach Zell am Harmersbach, wo im Hotel Klosterbräustuben die Zimmer bezogen wurden.

Am zweiten Tag ging es nun zum GC Ortenau, der nicht weniger Herausforderungen bereithielt. Bereits die ersten Bahnen hatten es in sich: einige der Golfer, welche mit einem Ziehtrolley unterwegs waren, stießen dabei an ihre Grenzen. Doch beim anschließenden gemütlichen Erfahrungsaustausch, waren die Strapazen bald wieder vergessen, und alle waren zudem begeistert von der beeindruckenden landschaftlichen Aussicht.

Am dritten Tag stand der GC Gröbernhof auf dem Programm. Alle waren gespannt, ob dieser Platz ebenfalls viele schwierige Bahnen mit Steigungen bereithalten würde. Hier konnte der Reiseleiter Hans Egenberger die Teilnehmer beruhigen. Dieser Golfplatz kam unserem Spiel deutlich besser entgegen.

Beim all abendlichen geselligen Beisammensein in der hervorragenden Herberge wurden die jeweiligen Tagessieger gekürt:

Ergebnisse:

GC Freudenstadt : Werner Rieger 39 NP, Karl Schmidt 39 NP, Walter Scheuermann 33 NP

GC Ortenau : Hermann Blaschek 38 NP, Peter Weber 37 NP, Robert Tison, 36 NP

GC Gröbernhof : Robert Tison 35 NP, Klaus Schork 34 NP, Ewald Lustig 33 NP

Gesamtsieger in der Nettopunktewertung wurde Robert Tison, der schließlich am Ende den Pokal entgegen nehmen durfte.

___