Lebensraum Golfplatz – Golf fördert die Artenvielfalt

Men’s Dayler üben den Einsatz eines Defibrillators
16. August 2019
Joachim Schulz – Gedächtnisturnier 2019
18. August 2019
Zeitung

Liebe Mitglieder, liebe Gäste,

die Themen Artenschwund und Insektensterben sowie die Diskussion über Maßnahmen zur Erhaltung und Förderung der Biodiversität haben an großer gesellschaftspolitischer Bedeutung gewonnen.

Im Rahmen eines Pilotprojektes wollen nun verschiedene BWGV-Mitgliederclubs gezielte Maßnahmen zur Förderung der Artenvielfalt auf Golfanlagen umsetzen, denn Golf ist nicht nur ein Spiel in der Natur, sondern auch mit der Natur. Auch der Golfclub Mudau möchte mit der richtigen Pflege der heimischen Flora und Fauna zum aktiven Landschaftsschutz beitragen, indem er zum Beispiel Blumenwiesen wachsen lässt. Auch setzt er auf eine Verringerung des Verbrauch von natürlichen Ressourcen. Wer sich schon einmal gefragt hat, wie die E- Carts betrieben werden- es ist die Sonnenenergie, die durch die  installierten Photovoltaikanlagen auf dem Dach gespeichert wird.

Wer mehr über das Thema erfahren möchte, darf sich gerne ein Exemplar der Zeitschrift „Golf. Natur. Erlebnis“, die in der Geschäftsstelle ausliegt, mitnehmen. Darin finden Sie dann auch das Statement von unserem Präsidenten zum Thema Golf und Natur. Durchblättern lohnt sich!

Ihr Team des GC Mudau

Golf. Natur.