Preis der Golfschule – Abschluss der Turniersaison 2020

Saisonabschluss der Men’s Day Golfer
12. Oktober 2020
Autohaus Müller – Junior Open
14. Oktober 2020

Preis der Golfschule – Turnier nochmals in toller Atmosphäre!!!

Am Samstag, 10.10.2020 fand mit dem „Preis der Golfschule“ das letzte Turnier der Saison 2020 im GC Mudau statt.
62 Teilnehmer traten zu dem, traditionell im Oktober stattfindenden und von Head Pro Sven Stier organisierten,
Turnier an und hatten von Beginn an sichtlich Spaß, auch wenn die Wetterbedingungen nicht ideal waren.
Typisch Oktober eben!

Aber die tolle Rundenverpflegung ließ jegliche kalte Brise vergessen. Neben Käsestangen, Brötchen und Müsli-Riegeln,
aufgrund Corona vorbildlich in Tütchen verpackt, gab es Sekt, Bier, O-Saft und vor allem Glühwein. Der wärmte jede
verfrorene Seele wieder auf und alle waren dankbar für diesen Service.

Da war es dann auch nicht so tragisch, dass das Golfspiel bei den meisten an diesem Tag eher zu wünschen übrig
ließ. Nur 5 der insgesamt 62 Golfer/innen konnten ihr Hcp verbessern, wie Sie auch aus der aufgeführten Siegerliste
weiter unten ersehen können.

An Preisklassen gab es eine Brutto- und drei Nettoklassen, letztere nochmals in Damen und Herren getrennt und in
jeder Klasse wurden jeweils die besten 3 mit tollen Preisen aus dem Pro Shop geehrt.

Bruttosieger mit 28 Bruttopunkten wurde Michael Grimm, gefolgt von Martin Pagel (27) und Erik Diefenbach (26). Die
Sieger in den jeweiligen Nettoklassen lauten wie folgt:

Smiljana Schieder = Nettosieger A – Damen
Wolfgang Feil = Nettosieger A – Herren
Gisela Weber = Nettosieger B – Damen
Rainer Bechtold = Nettosieger B – Herren
Agathe Laaber = Nettosieger C – Damen
Dominic Schulz = Nettosieger C – Herren

Die weiteren Platzierten können Sie aus der nachfolgenden Siegerliste entnehmen.

Den Abschluss des Turniers bildete in diesem Jahr, Corona bedingt, „nur“ die Siegerehrung. Diese konnte aber bei
angenehmeren Temperaturen als am Vormittag und toller, abendsonniger Atmosphäre auf der Terrasse stattfinden und
bildete so einen perfekten Rahmen.

Sven Stier ließ es sich hierbei nicht nehmen, sich bei allen Golferinnen und Golfern für ihre Teilnahme zu bedanken.
Sein Turnier war von jeher immer das letzte Vorgabenwirksame der Saison im GC Mudau und das wollte er auch in
diesem Jahr, trotz Corona und anderer Missstände, nochmals so durchziehen. Mit tosendem Applaus und Standing
Ovations zollten Ihm alle Anwesenden dafür und für sein Wirken im Club Respekt und Zustimmung.

Auch der GC Mudau möchte sich dem anschließen und bedankt sich bei ihm für seine tolle Arbeit und mit der
Ausrichtung dieses tollen Turniers über mehrere Jahre für ein Highlight im jährlichen Turnierkalender des GC Mudau.